Ziele

Die Satzung des Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. beginnt mit der Präambel, welche die Ziele und das Selbstverständnis des BNN wiedergibt.

 

Der Bundesverband Naturkost Naturwaren e.V. und seine Mitgliedsunternehmen fördern:

  • eine ganzheitlich ökologische Wirtschaftsweise,
  • gesunde Ernährung,
  • sozialverträgliches Wirtschaften und
  • die Verbreitung von Naturkost und anderen ökologischen Produkten.

 

Aus Verantwortung gegenüber Mensch, Tier, Pflanze und Umwelt unterstützt der Verband ein ganzheitliches Qualitätsverständnis und den respektvollen und partnerschaftlichen Umgang in der Wertschöpfungskette. Der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. und seine Mitgliedunternehmen respektieren die Würde von Mensch, Tier und Pflanze. Die Arbeit des Verbandes steht unter den Leitmotiven Ökologie, Ökonomie und Solidarität. Der Verband ist die parteipolitisch und religiös unabhängige Organisation und Vertretung der Naturkost-Fachbranche. Der Verband tritt rassistischen, demokratie- und fremdenfeindlichen Bestrebungen und allen anderen diskriminierenden oder menschenverachtenden Verhaltensweisen entschieden entgegen. Der Verband spiegelt die branchenspezifische Vielfalt wieder.