Naturkostberater/in BNN-IHK

Finden Sie Ihren Einstieg in die Bio-Branche mit dem Zertifikatslehrgang "Naturkostberater*in BNN IHK"!

Karriere in der Bio-Branche

Foto: Shutterstock/ Iakov Filimonov

In 188 Unterrichtseinheiten, größtenteils im Präsenzunterricht, erlangen Sie die Basiskenntnisse für den Naturkostfachhandel. Praxisnähe wird in dem Lehrgang groß geschrieben.

Aktuelle Kurs-Termine:

  • Oldenburg Grundkurs: 01.09.2020–27.01.2021
  • Oldenburg Aufbaukurs: 23.02.2021–09.06.2021 Mehr Informationen hier.

  • Nürnberg Aufbaukurs: 19.01.2021-20.05.2021 Mehr Informationen hier.

Aufgeteilt in Grund- und Aufbaukurs richtet sich die Weiterbildungsmaßnahme an die Beschäftigten im Naturkostfachhandel, in Reformhäusern sowie an Interessierte aus anderen Bereichen, die sich im Biobereich qualifizieren wollen. Sie können sich hier praxisnah das erforderliche Fachwissen erarbeiten oder auch bereits bestehende Kenntnisse auffrischen und aktualisieren. Die Wissensvermittlung erfolgt durch erfahrene Dozenten, die neben ihrem Fachwissen auch die spezifischen Bedürfnisse des Naturkostfachhandels kennen. Damit Lernende den Kontakt zur Branche erleben, finden viele Seminare direkt bei Herstellern und Erzeugern vor Ort statt. Nach erfolgreich absolvierten Abschlusstests am Ende beider Kursteile erhalten die Teilnehmer/-innen ein IHK-Zertifikat. Zum Lernstoff gehören Grundlagen über die Bedingung im Ökologischen Anbau, Warenkunde zu Frische- und Trockenwaren sowie zu Naturkosmetik und ökologischen Wasch- und Reinigungsmitteln.

Kosten für Grund- und Aufbaukurs: Je 980 Euro. Nach erfolgreicher Absolvierung des Grundkurses verringern sich die Kosten für den Aufbaukurs auf 680 Euro. Für die Weiterbildungsmaßnahme kann ein Bildungsprämiengutschein beantragt werden, der 50 Prozent der Kosten für einen Kursteil erstattet.

Der Abschluss-Test für das Zertifikat kann sowohl durch IHK, als auch vom Bundesverband Naturkost Naturwaren durchgeführt werden.