Kondolenzbuch Ulrich Rueben

Ulrich Rueben

Wir nehmen Abschied von Ulrich Rueben. 

Die völlig unerwartete und sehr traurige Nachricht lässt uns fassungslos innehalten: Unser Weggefährte Ulrich Rueben ist am 26. April im Alter von 63 Jahren verstorben. Uli, der immer voller Energie und unerschütterlichem Engagement für unsere gemeinsame Sache gekämpft und auch gestritten hat, war ein „echter Charakter“: authentisch und handfest – er stand auch bei Gegenwind für seine Haltung und war dabei ein zugewandter Menschenfreund. Er nahm seine Aufgaben leidenschaftlich ernst und war stets mit einem strahlenden Lächeln bereit, Unterstützung und Hilfe zu geben. 

Wir vermissen ihn sehr und gedenken Uli voller Dankbarkeit und Zuneigung. Unser tiefes und herzliches Mitgefühl gilt seinen Hinterbliebenen.

Für den Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. die Vorstandsmitglieder:
Roswitha Weber (Vorstandsvorsitzende), Tina Andres, Gerhard Bickel, Volkmar Spielberger, Friedemann Vogt

Bauck GmbH trauert um Ulrich Rueben

Mit großer Traurigkeit müssen wir mitteilen, dass unser Kollege Ulrich Rueben im Alter von 63 Jahren verstorben ist.

Uli war ein Kämpfer für das Gute. Seine Leidenschaft und Kraft schenkte er seinen Kollegen, vielen Freunden und Mitstreitern in der Bio-Branche. Bio-Landwirtschaft und ein faires Miteinander waren für ihn wichtige Herzensangelegenheiten.

Seit Jahrzehnten hat Uli die Bio-Branche mit geprägt und war ein fester Bestandteil unserer Szene. Nach Stationen bei der Bohlsener Mühle, als Verkaufsleiter bei Voelkel und einigen Jahres Selbständigkeit arbeitete er seit mehr als 11 Jahren bei uns als Kundenbetreuer. Für viele von uns bei Bauck war Uli mehr als ein Kollege. Er war ein Freund, manchmal eine Schulter zum Anlehnen und immer jemand zum Zuhören. Seine positive und zugewandte Art, seinen Elan, seinen Optimismus und seine schiere Energie werden wir sehr vermissen.

Jan-Peter Bauck mit den Kolleginnen und Kollegen

Spendenkonto zugunsten von Greenpeace 

Uli hat sich immer für die Umwelt und das Klima eingesetzt, deshalb hat seine Familie ein Spendenkonto zugunsten von Greenpeace eingerichtet. Hier kann jeder der möchte, sich in Ulis Sinne mit einer Spende engagieren: Greenpeace e.V., IBAN DE49 4306 09670000 0334 01 bei der GLS Gemeinschaftsbank eG, BIC: GENODEM1GLS unter dem Stichwort: Ulrich Rueben.

Sie können mit dem Button "Neuen Kommentar schreiben" einen Eintrag im Kondolenzbuch hinterlassen. Nach der Prüfung durch den Seiten-Administrator wird Ihr Kommentar freigeschaltet und auf der Seite sichtbar sein.

Kommentare

"Das einzig Wichtige sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen." Albert Schweizer
Gute Reise lieber Uli, wir sind sehr dankbar für all Deine liebevolle Zuwendung - in tieftrauriger Anteilnahme BIOGARTEN Handels GmbH

Die Zeit ist voll mit verstörenden und aus der Bahn werfenden Nachrichten. Und trotzdem hat mich das aus der Bahn geworfen und sprachlos werden lassen. Uli (zu treffen) zählte definitiv zu den Dingen, die mir unter Corona schmerzlich fehlten und die mir brennend wichtig gewesen waren, nach den Beschränkungen wieder wie in all den Jahren ausführlich nachzuholen.

Wir sind tief geschockt und trauern um einen sehr aufrechten und vorbildlich engagierten Mitkämpfer für eine bessere Welt. Uli war ein ausgesprochen liebenswerter, hilfsbereiter Mensch mit besonders authentischem Charakter. Er war ein über Jahrzehnte nicht wegzudenkender Teil unserer Naturkostbranche, der von Niedersachsen aus in ganz Deutschland wirkte und nachhaltige Spuren hinterlassen hat. Mit seinem großen und unerschütterlichen Engagement hat er uns immer wieder beeindruckt und angespornt. Wir werden die Begegnungen mit Uli nicht vergessen und ihn sehr vermissen. Sein Andenken werden wir im Herzen und in Gedanken bewahren.
Unser tiefes und herzliches Mitgefühl gilt seiner Familie, allen Angehörigen, seinen FreundInnen und dem Bauckhof-Team.
Patrik Müller und das Ökoland-Team

Die Nachricht kam heute vormittag ganz unvermittelt über eine BioHandel-Email und hat mich sehr traurig gemacht. Mein Mitgefühl für seine Familie, Freunde und Kollegen, die einen wunderbaren Menschen verloren haben. Dein Engagement und Deine Zugewandtheit werden sehr fehlen!
Anita Berger

Wo Worte fehlen,
das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo die Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass Du für immer in in unseren Herzen weiterleben wirst. Danke, dass wir Dich in unserer Mitte hatten. Komm gut über die Regenbogenbrücke. Erwin Winkler und das ganze Herbaria Team

Der Regenbogen wird in einigen Wochen 40 Jahre alt, daher ist
Ulrich Rueben ein langer, langer Weggefährte. Egal für welche Firma
er bei uns vorsprach, immer loyal, immer beratungskompetent. Er schaute
genau auf unser Sortiment und empfahl immer das richtige Produkt, seine
Aktionen hatten Hand und Fuß, oft war er auf eine unvergleichliche Weise
charmant und zugleich ermutigend. Wir wünschen ihm alles Gute auf seiner weiteren Reise und danken sehr dafür, dass wir ihn kennenlernen durften als verlässlichen Mitstreiter auf dem Bioweg.
In Hochachtung
Marlu Müller-Bremm

Danke für Alles, was ich mit Dir erleben durften.
Danke für Dein Tun.
Danke für deine Ideen und deine Freude.
Danke für Deine Geschichten und Du hattest was zu sagen.
Danke für Deinen Weg, Du gehst uns wie immer voran.
Wir werden Dir folgen, irgendwann.
Wir dürfen noch weiter die Welt verbessern.
Danke für Deine Hilfe dabei.
Du fehlst uns, wir erinnern uns immer an Deine Worte und Werke.
Auf ein Wiedersehen auf unserer Reise freut sich dein
Kleiner Johannes

Ich bin sehr traurig das Uli so früh von uns gegangen ist. Er war ein Herzensmensch und Freund mit dem man tiefe Gespräche führen konnte. Auch als Außendienstmitarbeiter konnte er alle für seine Produkte begeistern. Wir werden ihn sehr vermissen. Eine Umarmung an seine Familie in der schweren Zeit des Abschieds.

Uli, oft hast Du mich mit den Worten "David, was machst Du für Sachen?" begrüsst.. auf unzähligen Messen, auch am Telefon... jetzt muss ich Dich fragen "Was machst Du für Sachen?". Ich kann mir nur schwer vorstellen, auf der Biofach auf den Stand gegenüber zu schauen, und Du bist nicht da. Unvorstellbar. Danke, dass ich Dich kennenlernen durfte.

Schön Dich gekannt zu haben!
Mein Beileid an die Hinterbliebenen!

Gerade eben lese ich diese Nachricht und kann und will es nicht fassen. Bereits damals als ich Deine Rolle bei Voelkel übernahm hat mich Deine Menschlichkeit und Deine Freude mit Menschen umzugehen - auf sie zu zugehen - tief beeindruckt. Bei allem geschäftlichem Ehrgeiz und der tiefen Überzeugung für Bio-Produkte und dem Fachhandel, stand für dich der Mensch im Zentrum - eine Qualität, die so notwendig ist, die so selten geworden ist - die fehlen wird.
Machs gut!
Mensch!
Uli!

Lieber Uli,
die Nachricht von Deinem urplötzlichen Tod hat die Zeit angehalten und mir Tränen in die Augen gedrückt.
Wie kein anderes "Nordlicht" warst Du bei uns im Süden präsent und geschätzt nicht nur bei mir, sondern auch vielen unserer Mitarbeiter. Doch auch bei unseren Einzelhändlern warst Du bekannt und äußerst beliebt durch Deine geradlinige und wohlwollende Art und Deine gute Kommunikation, aber auch durch Deine enorme Fach- und Branchenkenntnis! Auch bei kontroversen Themen haben wir Dich als authentisch und aufrichtig erlebt. Ich verneige mich vor Dir und sage danke! Deinen Liebsten und der Bauck-Familie wünsche ich Kraft und Alles Gute!
Fritz & "die Chiemgauer"

Vor ein paar Wochen habe ich mit Uli telefoniert da ich in Rente gekommen bin und mich verabschieden wollte. er war engagiert wie ihn alle kennen und konnte sich nicht vorstellen an eine Zeit nach der Arbeit zu denken. nun ist es anders gekommen und ich wünsche ihm alles Gute auf dem Weg seiner Kontinuität. Den Angehörigen gilt mein Beileid.
Herzlichst Dieter Römhild

Toll, dass es ein solches Kondolenzbuch gibt!

Lieber Uli,
vielen Dank für Dein leidenschaftliches Engagement für unsere Branche sowie für die stets offenen, ehrlichen, sympathischen und netten Gespräche mit Dir!
Wir werden Dich vermissen!
Mein allerherzlichstes Beileid und mein tiefstes Mitgefühl gelten Deiner Familie.

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“
Diese persönliche Lebenshaltung hast Du, lieber Uli authentisch, voller Herzblut und mit unermüdlichem Engagement für die Naturkostbranche gelebt.
Langjährig warst Du ein sehr geschätzter Dozent im Team des Bildungswerks und aktives Mitglied im Beirat.
Unsere Kursteilnehmer hingen an Deinen Lippen und neben Deinem Fachwissen sprangen Esprit, Humor und Begeisterung über.
Deine naturköstliche Selbstverständlichkeit hast Du auf wunderbare Weise geteilt und damit vermehrt.
Gerne tragen wir Deine Impuls weiter und blicken dankbar auf unsere gemeinsame Zeit zurück.
Wir sind sehr traurig und werden Dich vermissen.
Unser Mitgefühl gilt Deiner Familie und Deinem Umfeld.
Persönlich verband uns die Liebe zu unsere gemeinsamen Heimatstadt Köln und hier weiß man:
„Niemals geht man so ganz, irgendwas von Dir bleibt hier…“.
So wie zwischen uns üblich zum Abschied ein letztes „mach et jot!“
In herzlicher Verbundenheit Steffi

Stephanie Größel für das Bildungswerk im BNN

Ich kann noch nicht fassen, dass ich Uli auf der nächsten Biomesse nicht mehr gegenüber stehen werde, dass er mich nicht wieder breit anlächeln und einmal fest in den Arm nehmen wird. Im Vergleich zu seinen vielen Weggefährten kannte ich Uli nur kurz. Aber das hat gereicht, um ihn fest ins Herz zu schließen. Seine Freundlichkeit, sein Strahlen, seine schier unermessliche Zuversicht, seine Energie, seine Offenheit, seine Ermutigung – all das fehlt mir schon jetzt. Ich hatte mich so sehr auf ein Wiedersehen mit ihm gefreut.

Meine Gedanken und mein tiefes Mitgefühl sind bei seiner Familie und bei allen, die ihn vermissen werden.

Mach’s gut Uli. Du fehlst hier. Und mir.

Danke für all deine Liebe, Unterstützung, Ideen und Begeisterung. Du warst immer Mensch, egal in welchen Fragen oder Situationen. In unserer Öko-Regionalinitiative Nord BIÖRN e.V. haben wir viele Jahre gemeinsam im Vorstand gearbeitet. Du warst bei vielen Abendveranstaltungen von unserem „Welches Bio wollen wir“ im Hamburger Raum dabei. Immer warst du ein menschlicher Ankerpunkt und loyal unabhängig für die gute Sache unterwegs. Ja, unterwegs in ganz Deutschland. Und deine Familie war dein Zuhause. Das hast du klar vermittelt und ausgestrahlt. Das ist schön zu wissen. Wir trauern mit deiner Familie. Du fehlst nun in unserem Kleeblatt. Mach´s gut, Uli!

Wir sind sehr traurig und können es eigentlich noch gar nicht begreifen. Unser Wegbegleiter und Freund Uli Rueben ist verstorben.

Jahrzehnte hat er die Bio-Branche maßgeblich mitgeprägt. Unermüdlich hat er sich für Bio eingesetzt – für die Landwirtschaft und für einen fairen Handel.

Wir werden unseren „Uli mit dem Pulli“ immer in unseren Erinnerungen behalten. Wie viele fröhliche Stunden waren dabei! Uli war ein Mitstreiter, eine echter „Öko“ und ein wahrer Freund.

In Gedanken sind wir bei seiner Familie und den Kollegen und Kolleginnen. Für diese schwere Zeit wünschen wir viel Kraft, Ruhe und liebe Menschen an der Seite.

Lieber Ulli,
so plötzlich bist Du gegangen.
Ich bin sehr traurig darüber.
Aber Du bleibst immer in meinem Herzen als mein fröhlicher und herzensguter Ulli
Deine Rosi

Uli, Du warst immer ein warmherziger und fröhlicher Kollege. Auch wenn unsere Firmen im Wettbewerb stehen, gab es zwischen uns immer eine offene und faire Begegnung. Ich bin sehr traurig, dass es nicht mehr zu unserem geplanten Videomeeting gekommen ist.
Du wirst fehlen! Kaum vorzustellen, eine Messe ohne Uli...
Mein herzliches Beileid für die Familie und die Hinterbliebenen!
Charlotte

Wir trauern um Uli - ein Freund unseres Unternehmens, der mit uns über viele Jahre partnerschaftlich zusammengearbeitet hat. Wir behalten einen sehr positiven und engagierten Menschen in Erinnerung, der sich in seiner Arbeit stets für die Bio-Landwirtschaft und ihre Werte eingesetzt hat. Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Kolleg*innen bei Bauck.

In aufrichtiger Anteilnahme
Das gesamte Team von Grell Naturkost

Mit Ulrich Rueben geht ein Wegbegleiter, Mitstreiter und Freund. Für mich warst du oft auch Mentor - warst immer mit Rat & Tat zur Seite - und Vorbild im Hinblick auf deinen fairen Umgang und deine positive Art. Du hinterlässt bleibende positive Erinnerungen.

Unser tiefstes Beileid. Es trauern Christian und die Firma Yarrah

Lieber Uli,

ich werde es niemals vergessen, wie du uns letzten Spätsommer in Empfang genommen hast. Ich mochte deine herzliche und offene Art sofort und habe deinen Worten gerne gelauscht. Ich danke dir insbesondere für deine Achtsamkeit in Zwischenmenschlichen Angelegenheiten.
Ich wünschte, es gäbe viel mehr Menschen wie dich.

Ich hoffe da wo du nun bist, wird es dir gut ergehen.

Mach's gut

Fatu

Du warst immer so fröhlich, humorvoll und voller Ideen. Mach da weiter wo du jetzt bist.
Sigi

Lieber Jan-Peter und Liebe Weggefährten von Uli bei Bauckhof,
dass Uli von uns gegangen ist, lässt sich kaum vorstellen. Er hinterlässt eine sehr große Lücke.
Ich bin Uli über all die Jahre immer wieder begegnet. Die Bio-Branche war seine Bühne. Hier war er präsent und hier hat er wichtige Anliegen mit positiver Energie verfolgt. Bio sollte erfolgreich sein.
Auch den bio verlag hat Uli lange Jahre positiv begleitet. Wir werden ihn als Mensch und als Mitglied unseres Beirats sehr vermissen. Er hat Fragen gestellt, wichtige Anregungen eingebracht immer mit dem Wunsch etwas besser zu machen. Und lässt sich eine Gala für die besten Bioläden ohne Uli vorstellen? Ich betrachte ihn als Freund, den ich leider zu selten gesehen habe. Das letzte Jahr machte Begegnungen noch seltener. Dabei glaubt man, man hätte noch Zeit … Uli hätte einfach den Hörer in die Hand genommen.
Unsere herzliche Anteilnahme.
Sabine Kauffmann
und alle vom bio verlag

dieses Lied war unser letzter Kontakt. Ich möchte es hier teilen, weil es für Dich und Dein Wesen steht. Und für Dich und Dein Wesen steht, wie viele von uns gerade tief im Herzen berührt sind. Und für Dich und Dein Wesen steht, dass Du wahrscheinlich schon wieder was vorhast, auf der anderen Seite des Regenbogens. Mach et jot! Brigitte
https://www.youtube.com/watch?v=6_gCnQm_uI8

Es gibt Menschen, die man nur flüchtig kennt, und trotzdem sehr schätzt.
Ulrich Rüben ist hier ganz vorne mit dabei.
Sein Engagement für bio,
seine positive Einstellung,
sein freundliches Lächeln
werden wir vermissen.

Johann Priemeier
Antersdorfer Mühle

...mit solchen oder ähnlichen Aussprüchen hat Uli mich öfter am Telefon begrüßt, um über unsere verrückte Bio-Branche zu sprechen. Wir haben so viel gelacht und gemeinsam dann neue Sachverhalte eingeordnet. Er hat mir vor vielen Jahren geholfen, meine Geschäftsidee ans Laufen zu bringen, indem er seine Zusammenarbeit angeboten hat.
So viele gehaltvolle Kontakte verbinden mich mit Uli, Messen, Projekte, Besuch beim Bauckhof, Gespräche über unsere Töchter...
Uli, Du wirst mir fehlen und ich werde dein Andenken in Ehren halten! Du hinterlässt große Spuren!
Meine mitfühlenden Gedanken gelten Ulis Familie und Bauckhof-Team.
Christoph Gerhard, Bio Category Management

Lieber Uli,
tief getroffen von der Nachricht, vermisse ich Dich, meinen alten Weggefährten, jetzt schon! Ich bin sehr traurig und dankbar für die vielen Jahre der Freundschaft. Unserer Naturkost-Familie, die Du auf Deinen verschiedenen Stationen mit geprägt hast, wirst Du fehlen. Mutig voran, voll Leidenschaft und Offenheit hast Du "Bio für alle" zu Deinem Thema gemacht. Deine positive Energie wirkt weiter.
In tiefer Verbundenheit und aufrichtiger Anteilnahme geht unser herzliches Beileid an Deine Familie und das Bauck-Team. Beate und alle von LaSelva

Uli wird uns Läufer*innen sehr fehlen! In allen vorangegangen Kommentaren auf dieser Seite erkenne ich Uli und sehe daran, wie authentisch er in allen seinen Bereichen gewirkt hat. Ich habe seine aufgeschlossene, hilfsbereite und fröhliche Art sehr geschätzt und schreibe hier vermutlich für viele, die Uli kannten. Mit uns laufend unterwegs und dabei im Gespräch zu sein war ihm wichtig. Für uns war es immer inspirierend. Danke dafür. Und mein herzliches Beileid allen Angehörigen, Bettina

Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt. (B. Brecht)
Du, lieber Uli, bleibst in so vielen Gedanken an die schönen Begegnungen mit Dir in all den Jahren. An deine stets freundlich-fröhliche Zugewandtheit. An dein Da-Sein & den wertvollen Austausch mit Dir. Du bleibst in vielen unserer Erinnerungen, auch wenn wir jetzt so plötzlich tief betroffen und traurig Abschied nehmen müssen. Unser ganzes Mitgefühl gilt deiner Familie... Gabi fürs Byodo Team

Lieber Uli,
Deine Leidenschaft und Dein Engagement für die Bio-Sache war sehr besonders. Die kleinen Dinge, wie ein nettes Wort hier, eine Hilfestellung auf der Messe dort, ein Lächeln, ein Augenzwinkern oder ein Scherz das war eine strahlende Seite von Dir, die ich besonders mochte.
Deinen Lieben wünsche ich Kraft. Mein herzlichste Anteilnahme wünsche ich der Familie und allen vom Bauck-Team.
Karin Endres

Als ich gelesen habe, dass Uli gestorben ist, konnte ich es erst nicht glauben. Wirklich Uli von Bauck? Der war doch gerade noch auf unserer virtuellen Messe. Leider nur virtuell. Denn es macht mich wirklich traurig, dass ich Uli nicht wieder sehen werde. Uli hatte ein besonderes Gespür mich als neue Generation auf bundesweiten Treffen willkommen zu heißen. Uli ich werde dich vermissen.
Mein herzliches Beileid an Familie, Freunde und das Bauck-Team. Nina von Kornkraft

Ach Uli,
wir sind so traurig und können es einfach nicht fassen. Immer positiv, so warmherzig und wahrhaftig, trotz der Widrigkeiten in Deinem Leben. Auch haben wir eine so gute Zeit bei Voelkel zusammen gehabt. Und dass Du nicht mehr breit grinsend bei uns auf der Terrasse sitzen wirst und wir plaudern, als wenn wir grad gestern auseinander gegangen sind… unvorstellbar.
Unser tiefstes Mitgefühl für Deine Familie.
Uli, gute Reise. Du hast immer ein Platz in unserem Herzen. Danke für Dich!

Lieber Uli,
wir sind geschockt und einfach nur tief traurig, dass Du einfach so von uns gegangen bist. Wir danken Dir für Deine Inspirationen, Deine guten Ratschläge und Dein immer so freundliches Lächeln, dass Du uns mit auf den Weg gegeben hast. Du wirst mir und meinen Kolleginnen und Kollegen hier bei Terra sehr fehlen. Unsere mitfühlenden Gedanken sind bei deiner Familie und dem Bauck Team.
Dein Timo

Die Nachricht von Ulis Tod hat mich tief getroffen, zumal wir kurz vorher noch Kontakt hatten.
Uli, ich verdanke Dir viele gute Ratschläge mit denen du mir oft die Augen geöffnet hast. Du hast mit deiner außergewöhnlichen, positiven und kraftvollen Art die Branche bereichert und mitgestaltet. Ich bin davon überzeugt, dass Du deine Aufgaben und deine Mission wo auch immer du jetzt weilst, fortführen wirst.

Mein Mitgefühl gilt Ulis Familie und dem Bauck-Team.

Roland Harter und Familie für das biomammut-Team

Welch großer Schmerz. Du wichtiger Teil unserer Gemeinschaft - unserer BIO-Familie. Seit 22 Jahren kannten wir bei BIO COMPANY dich, scherzten mit dir, rangen mit Dir..... um das Beste zu erreichen. Eine bessere Welt. Dein Glaube daran war stark - du warst eine DER authentischsten Säulen unserer Bewegung. Es ist so schade, dass du nicht mehr teilhaben darfst. Du sitzt auf einer blühenden Wiese und wartest auf uns. Vielleicht gibt es dort wo du bist auch so viel zu tun.
ICH DANKE DIR!
Mein Mitgefühl für seine Angehörigen und nahen Kollegen // Georg

Unfassbar.... kein Austausch/Netzwerken mehr, kein privater Plausch und kein Jahresgespräch im schönen Cafe. Nun kannst du das Auto auch nicht mehr auf der Busspur parken und dich wundern, dass es morgens nicht mehr da ist. Machet jut !

Am Montag Mittag haben wir - was nicht zu fassen ist - zum letzten Mal telefoniert und es sollte, nach über 20 Jahren gemeinsamen „Bioweg“ das letzte Mal sein, deine vertraute Stimme gehört und das vertraute Gesicht gesehen zu haben!
Jahre in denen wir uns immer wieder ausgetauscht haben, vorrangig über unsere Branche und das gemeinsame Ziel „Bio für alle“, aber auch sehr persönliche Impulse die du mir gegeben hast und dies in deiner, hier so zahlreich beschrieben eigenen positiven und immer der Zukunft zugewandten Weise:
DANKE Uli !!!!!
Und genau diese Zukunft soll jetzt ohne dich weiter gehen… unfassbar
Eine große Lücke bleibt!
Traurig nehme ich Abschied und wünsche von ganzem Herzen deiner Familie und dem Bauck Team das die Trauer abgelöst wird von den schönen Erinnerungen.

Birgit
NATURKOSTSEMINARE

Lieber Uli, die Fesseln sind gesprengt und Du bist raus aus der Enge.
Nun kann sich Dein wunderbares, großes Herz noch besser ent-falten - auch wenn wir Dich gerne noch so ganz nah um uns herum gehabt hätten.
Es ist unfassbar für uns und wir sind hier sehr traurig, aber wir freuen uns auch jetzt schon auf ein Wieder"sehen" - warte nur ein kleines Weilchen.....
(Jetzt hast Du ja Alles im Blick und sicher wirst Du schon vor-arbeiten.)
Mach es gut !
Wir haben Dich im Herzen und im Bewußtsein.
Uschi und Günter

Liebe Kolleg*innen der Bauck GmbH, liebe Familie und Angehörige,
in tiefer Trauer haben wir die Nachricht vom Übergang von Uli in die geistige Welt vernommen. Sein Strahlen, sein positiv bewegendes Tun wird uns fehlen. Immer den Menschen und der dynamischen Entwicklung unserer Bio-Landschaft zugewandt haben wir ihn oft erlebt als kraftvollen Streiter für das Lebendige im Leben. Wir sind dankbar, ihn als Freund und aktiven Partner an der Seite gehabt zu haben.
In Mitgefühl für alle die ihn vermissen,
Sascha Damaschun und die Kolleg*innen der BODAN GmbH

Liest man die Einträge hier im Kondolenzbuch für Uli, wird er in Gedanken und im Herzen lebendig. Uli ist ein Teil der Bio Familie und hat so Viele von uns mit seinem Engagement und seiner Freude am Wirken angesteckt.
Bioland trauert um einen Freund und Wegbegleiter. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und dem Bauck Team

Für Bioland

Jan Plagge

Lieber Uli,
...es stand doch noch unsere gemeinsame Paten-Kinder-Tour bei den Besten Bio-Hofläden bevor...
Es hat soviel Freude gemacht, mit Dir gemeinsam Patenschaften zu übernehmen. Hab´ Dank, für das gemeinsame Tun, für Deine Aufmerksamkeit und Wahrnehmung.
Deine Strahlkraft und Dein Optimismus war eine Wohltat bei jeder Veranstaltung. In schwierigen Zeiten konntest Du durch Deine Lebensfreude auch andere mitreißen und gemeinsam nach vorne blicken lassen.

Unser Besuch bei Euch in der Mühle, Deine Gastfreundschaft bleiben meinem ganzen Laden-Team in warmer bester Erinnerung.
Mein Mitgefühl gilt Deiner Familie und den Menschen, denen Du in der täglichen Arbeit fehlen wirst!
Steffi Strotdrees, Bioland-Hof Strotdrees, Bioland e.V.

Hier ist es ein Abschied,
dort ein Wiedersehen.

Hier ist es ein Fortgehen,
dort ein Heimkehren.

Hier ist es ein Ende,
dort ein Neubeginn

Hier ist es ein Erlöschen,
dort ein Wiederaufstrahlen.

Hier ist es ein Sterben,
dort ein Erwachen zum ewigen Leben.

(Irmgard Erath)

Es ist unfassbar traurig das Uli nicht mehr da ist. Ein Mensch der vertrauensvoll und gerade in seiner Arbeit war und wie kaum ein anderer die Naturkostscene mit ihren positiven Aspekten vertreten hat.
Als geborener Kölner war er seiner Heimat immer noch verbunden, deshalb von hier aus....

maach et joot jung

Lieber Ulli
Du fehlst! Mit deiner Power, deiner guten Laune,
deinen immer konstruktiven und inspirativen Ideen hast du nicht nur unsere Arbeit bereichert.
Seit Jahrzehnten kennen wir dich als begeisterten Kämpfer für Bio. Deine zugewandte und freundliche Art wird uns fehlen. Wir von Kornkraft trauern um dich.
Familie Schritt

Lieber Uli,

wir waren einige Jahre Kollegen bei Demeter und sind uns danach immer wieder begegnet. Bei unserem letzten Telefonat warst Du noch so voller Pläne und Vitalität...unfassbar, dass Du nun von uns gegangen bist.
Dein Optimismus, Deine Ausdauer, Deine Freude am Tun und Dein Interesse an den Mitmenschen haben auf mich immer ausgestrahlt und mir und vielen anderen Kraft gegeben. Es war Dir ein Anliegen Bio zusammen voranzubringen und mehr die Gemeinsamkeiten zu sehen als die Differenzen.

Unser Mitgefühl für seine Liebsten und das Bauck-Team

Gunther Weiss und Kolleginnen & Kollegen von Alnatura

...war immer, wenn du in den Raum kamst, lieber Uli. Der ganze Corona-Wahnsinn hat mich in Summe nicht so sehr getroffen, wie diese plötzliche und traurige Nachricht.
Aber ich werde es so machen, wie du immer vorgelebt hast: nur das Gute mitnehmen und das Beste draus machen - und das Lachen, das du uns immer geschenkt hast, an andere weitergeben!

Viel Kraft und Liebe an alle Angehörigen

Sonja Benden

es fehlen mir die Worte. Es fehlen uns allen die Worte.
Die Nachricht, dass du auf einmal nicht mehr da seien sollst, kann man einfach nicht glauben.
Du warst so ein herzensguter Mensch, der IMMER mit Rat und Tat zur Seite stand.
Ich konnte dich jederzeit anrufen und habe so viel von dir gelernt.
Für mich warst du nicht nur eine Art Mentor, sondern auch ein guter Freund.
Deine positive Art wird uns allen immer im Herzen bleiben und wir werden dich sehr vermissen!!

Unsere Gedanken und unser tiefstes Mitgefühl sind bei deiner Familie.

DANKE für alles Uli. Du wirst uns sehr fehlen!
Jessica, im Namen der gesamten Petersilchen GmbH und des gesamten Sanchon-Teams

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.