Fachberater/in Naturkost- und Reformwaren IHK

In der Bio-Branche durchstarten – aber wie?

Der Naturkosteinzelhandel zeichnet sich durch kompetente Beratung und qualifiziertes Verkaufspersonal aus. Machen Sie sich fit für die Branche mit der Weiterbildung Fachberater*in Naturkost und Reformwaren IHK!
Der Lehrgang der Bildungswerk BNN gGmbH und der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben qualifiziert Sie zur öffentlich-rechtlich geprüften Fachkraft und eröffnet neue berufliche Perspektiven in der Naturkostbranche – denn geschulte und kundenorientierte Fachverkäufer*innen in Naturkostgeschäften sind bundesweit gefragt.

Der nächste Weiterbildungs-Lehrgang findet in Ravensburg statt und startet am 21. September 2020. 

Kosten: 1.980 EUR zzgl. Lernmittel und 300 EUR Prüfungsgebühr.
Die Qualifizierungsmaßnahme ist förderbar. Gerne informieren wir Sie zu den Möglichkeiten und unterstützen bei der Beantragung der Bildungsprämie. 

Einzigartiges Weiterbildungsangebot

  • Vermittelt spezifische Branchen- und Produktkenntnisse
  • Schließt Lücke durch öko-soziales Fortbildungsangebot
  • Vertieft und aktualisiert vorhandene Kenntnisse
  • Verschafft Sicherheit im Kundengespräch und Beratungskompetenz
  • Gibt Perspektive zur Weiterqualifizierung mit Abschluss Handelsfachwirt

Nach erfolgreicher Teilnahme und bestandenen Prüfungen erhalten die Absolventen ein IHK-Zeugnis.

Der Lehrplan verbindet Präsenzunterricht mit praxisorientiertem Erlebnislernen durch Exkursionen und selbstständigem Arbeiten über eine Online-Lernplattform. Die Vermittlung der Inhalte erfolgt durch erfahrene Referent*innen der Naturkostbranche und der IHK.
Geschult wird an unterschiedlichen Lernorten und teils regionalen Betrieben, um vielfältige Wahrnehmungen und Begegnungen zu ermöglichen. Detailierte Informationen über Lerninhalte erhalten Sie hier.


Neben der Vermittlung der relevanten Waren- und Fachkundethemen beinhaltet die Weiterbildung Module zu den Themen Betriebs- und Volkswirtschaft.

Zu der Prüfung zum/zur Fachberater/in Naturkost- und Reformwaren IHK kann zugelassen werden, wer

eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung als Kaufmann im Einzelhandel, Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Drogist und eine mindestens sechsmonatige berufliche Praxis

oder

eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis

oder

eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens achtzehnmonatige Berufspraxis

oder

eine mindestens dreijährige einschlägige Berufspraxis in der Naturkostbranche nachweisen kann.

Der Lehrgang verbindet in einzigartiger Weise praxisorientiertes Erlebnislernen, effektives Wirtschaftslernen und selbstständiges Erarbeiten von Inhalten. Präsenzlerneinheiten finden alle vier Wochen jeweils Dienstag und Mittwoch statt. Die Vermittlung der Inhalte erfolgt durch erfahrene Referenten der Branche und der IHK. Wir schulen Sie an unterschiedlichen, typischen Lernorten der Naturkostbranche, um Ihnen vielfältige Wahrnehmungen und Begegnungen zu ermöglichen. Sie sollten ca. zwei Stunden pro Woche zum selbstständigen Erarbeiten von Lerninhalten und Freude an kleinen „Reisen“ mitbringen.

IHK Bodensee-Oberschwaben

Geschäftsbereich Weiterbildung

Lindenstraße 2, 88250 Weingarten

IHK-Logo        Bildungswerk Logo

Ansprechpartnerin: Brigitte Wallis