Kondolenzbuch Harald Wurm

Harald Wurm

Wir trauern um unseren lieben ehemaligen BNN-Kollegen Harald Wurm, der am 24. September mit nur 69 Jahren gestorben ist. 

Harald hat bis zu seinem Renteneintritt vor dreieinhalb Jahren über fast zwei Jahrzehnte die BNN-Arbeit in unterschiedlichen Funktionen mitgeprägt, zunächst als Vorstand im BNN-Einzelhandelsverband (ab 2002), zwei Jahre später und bis zum Zusammenschluss mit dem heutigen BNN e.V., 2013, als geschäftsführender Vorstand (zusammen mit Jürgen Blaas). Im Gesamtverband engagierte er sich bis Ende 2018 vor allem in der Weiterbildung, sowohl in zahlreichen WiTra-Seminaren und einem Verkostungsprojekt wie auch in den Kursen des BNN-Bildungswerks, an dessen Aufbau er maßgeblich beteiligt war. 

Seine Bio-Vita aber begann schon lange vor seiner Tätigkeit für den BNN, als er 1984 zusammen mit Kornelia Bolch „Die Flocke“ in Freiburg eröffnete, einem der ersten Bioläden in der Stadt und bis heute Mitglied im BNN. 

Harald wird uns immer in guter Erinnerung bleiben. Seine offene, umgängliche Art machte es allen leicht, sich in seiner Gegenwart wohlzufühlen - und sie war Inspiration für viele gute Gespräche auch weit über den Bio-Alltag hinaus. 

Unser tiefes und herzliches Mitgefühl gilt seiner Familie und all jenen, die mit ihm eng verbunden waren, in und außerhalb unserer Bio-Welt.

Sie können mit dem Button "Neuen Kommentar schreiben" einen Eintrag im Kondolenzbuch hinterlassen. Wir schalten nach einer kurzen Sichtprüfung Ihren Kommentar frei.

Kommentare

ich erinnere ihn als einen netten Mann und ehrlichen Unternehmer

Von der Erde gegangen, im Herzen geblieben - gute Reise Harald! BIOGARTEN, Hilden

Danke für deine offene, ehrliche und sympathische Art. Du warst ein guter Kollege und ich erinnere mich gerne an gemeinsame BIOFACH-Abende zurück. Ruhe in Frieden.

Was die Raupe das Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt den Schmetterling. – Laotse
Ruhe in Frieden Herbaria, Fischbachau

du warst der erste Kontakt zum BNN, unter anderm wegen dir bin ich dabei :)

Wir denken gerne zurück an unsere gemeinsame Anfänge. Im Namen des gesamten Taifun-Teams Wolfgang Heck

Harald, immer im Einsatz für die Naturkostbranche und immer für das Vermitteln des Branchen-Wissens. Das alles wird weitergetragen.
Mach´s gut Harald!

ich kann es gar nicht richtig glauben und bin sehr traurig.

Es war immer schön dich zu treffen und sich auszutauschen sei es auf den verschiedenen Messen oder in Frankfurt bei Mitgliederversammlungen oder anderen Veranstaltungen. Danke das wir gemeinsam in der Branche unterwegs sein durften!

Wie traurig, eine so durch und durch ehrliche Haut so früh zu verlieren.
Tschüss Harald, ich werde für Dich weiter die Daumen für den FC Freiburg drücken.

Oh, wie traurig... Wir spielten zusammen in der wilden Deutschrock-Band "Dreyeck" & gingen ein Stück des Weges zusammen.... Gehab dich wohl, Mr Drummer Man! xoxoxo

Du bist immer ein Förderer der Branche gewesen, ganz besonders aktiv als Naturkosthändler, als Mitbegründer Die Flocke in Freiburg, als aktive BNN Mitglieder in der Region Breisgau und als Freund habe ich dich immer sehr geschätzt.

Ach Harald,eine Zeit lang sind wir ein Stück des Weges gemeinsam gegangen.Das ist lange her.
Möge die Erde leicht sein.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.