Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, Sie auf der Website des Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. begrüßen zu dürfen. Der BNN ist ein Verband von Verarbeitern, Inverkehrbringern, Groß- und Einzelhändlern von ökologischen Lebensmitteln und Waren in Deutschland und Europa. Erfahren Sie mehr.

Gruppenfoto BNN 2019

31.07.2019 - Stellenausschreibung Mitarbeiter*in Buchhaltung

Der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. mit Sitz in Berlin Mitte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und unbefristet Unterstützung für die vorbereitende Buchhaltung.  Werden Sie ein unentbehrliches Mitglied unseres motivierten und innovativen Teams.

Über den Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V.

Der BNN ist ein Verband von Verarbeitern, Groß- und Einzelhändlern von ökologischen Lebensmitteln und Naturwaren in Deutschland und Europa. Er vertritt die Interessen der Naturkostbranche auf politischer und wirtschaftlicher Ebene. Der BNN ist an der Gestaltung internationaler und nationaler Gesetzesvorhaben beteiligt und verabschiedet Qualitätsrichtlinien für den Naturkostfachhandel. Zu unseren Mitgliedsunternehmen zählen über 200 Groß- und Einzelhändler und Verarbeiter von Naturkost und Naturwaren aus Deutschland und benachbarten europäischen Ländern.

Ihre Aufgaben

  • Sie überprüfen und buchen Rechnungen eines zentralen Projekts des BNN und legen sie sachgerecht ab
  • Sie bereiten Überweisungen vor und überwachen die Kontoumsätze eines zentralen Projektes
  • Sie erheben Mitglieder- und Projektbeiträge und beobachten dazu die Entwicklung festgelegter, formaler Kriterien
  • Sie sind für die Vorbereitung der Buchhaltung in Abstimmung mit ihrer Vorgesetzten und dem Steuerberatungsbüro verantwortlich
  • Sie übernehmen die Reisekostenabrechnung unserer Mitarbeiter*innen

31.07.2019 - Stellenausschreibung Referent*in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. mit Sitz in Berlin Mitte sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und unbefristet eine/n Referent*in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (35h/Woche).

Über den Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V.

Der BNN ist ein Verband von Verarbeitern sowie Groß- und Einzelhändlern von ökologischen Lebensmitteln und Naturwaren in Deutschland und Europa. Er vertritt die Interessen der Naturkostbranche auf politischer und wirtschaftlicher Ebene. Der BNN ist an der Gestaltung internationaler und nationaler Gesetzesvorhaben beteiligt und verabschiedet Qualitätsrichtlinien für den Naturkostfachhandel. Zu unseren Mitgliedsunternehmen zählen ca. 200 Groß- und Einzelhändler sowie Verarbeiter von Naturkost und Naturwaren aus Deutschland und benachbarten europäischen Ländern.

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabenbereich umfasst die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den Verband.
Zusätzlich koordinieren Sie intern und in enger Abstimmung mit der Geschäftsführerin Kommunikation und Markt das dreiköpfige Team Öffentlichkeitsarbeit mit den Bereichen interne Kommunikation, Social Media/Webseite und Marketing/Event.
Die Arbeit des Teams bereichern Sie um die folgenden Punkte:

  • Strategische Weiterentwicklung der Pressearbeit in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Identifizierung von presserelevanten Themen und deren Aufbereitung
  • Erstellen von Pressemitteilungen, Gastbeiträgen und redaktionellen Texten für verbandsinterne Medien sowie das Entwickeln und Texten von Marketingmaterialien (Flyer etc.)
  • Beantwortung und Begleitung von Medienanfragen
  • Kontaktpflege zu Journalist*innen und Redaktionen
  • Auswertung der Medienresonanz
  • Integration einer Branchen-Kampagne in die Verbandskommunikation sowie Unterstützung bei der Umsetzung der Branchen-Kampagne
  • Konzeption und Abstimmung von Messeauftritten und Veranstaltungen
  • Steuerung von Dienstleistern
  • Kontaktpflege und Austausch mit Mitgliedern, Partnerverbänden und weiteren Stakeholdern in Abstimmung mit der Geschäftsführung des BNN

26.07.2019 - Zusammenarbeit von Handel und Handwerk

BNN engagiert sich in europäischem Projekt für klimafreundliche Kühlung im kleinen Lebensmitteleinzelhandel

Wenn die Kühltruhe im Laden streikt, muss es schnell gehen, nicht nur im Sommer. Damit der Biofachhandel, insbesondere die inhabergeführten Einzelhändler, auch in solchen Stresssituationen konsequent ökologisch entscheiden können, engagiert sich der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. seit Juni 2019 in einem europäischen Projekt für klimafreundliche Kühlung.

Unter dem Titel “Refrigerants, Naturally! for LIFE” (kurz: Ref!Nat) unterstützt das europaweite Projekt die Einführung klimafreundlicher Alternativen zur Kälteerzeugung sowohl bei Betreibern von Kälte-, Klima- und Wärmepumpenanlagen als auch im Kälteanlagenbauerhandwerk.

Die Kältetechnik ist ein wichtiger Baustein im weltweiten Kampf gegen den Klimawandel. Lebensmittelgeschäfte verbrauchen 50 Prozent mehr Energie als andere gewerbliche Gebäude. Auf die Kühlung entfallen 30 bis 50 Prozent der Gesamtenergie in einem Markt. Damit hat sie einen großen Anteil an der Gesamtumweltbelastung eines Lebensmittelhändlers.

Das Projekt, das im Rahmen des EU-LIFE-Programms finanziert wird, wendet sich an den klein- und mittelständischen Einzelhandel, exemplarisch an den Lebensmitteleinzelhandel mit Bioprodukten.